Kinderzimmer – redesign

Kinder werden sehr schnell erwachsen und jedes Jahr haben sie neue Interessen und Ideen und wollen neue Dinge tun.

Kinderzimmer Posterwand Wandbilder
Kinderzimmer Posterwand

Aber Kinder durchlaufen unzählige Übergänge und Phasen, sodass Schlafzimmeraktualisierungen unvermeidlich sind. Pastelle und Muster, die einst süß und geliebt waren, werden „zu kindisch“ oder unbeliebt, da sie nicht mehr die Altersgruppe unseres Kindes oder den sich entwickelnden persönlichen „Stil“ widerspiegeln. Spielzeug und Bücher gehen in und aus der Gunst und der Geschmack ändert sich, wenn sie erwachsen werden, bis wir plötzlich feststellen, dass unsere Kinder um einen bestimmten „Look“ für ihr Schlafzimmer betteln.

Glücklicherweise muss das Wechseln des Kinderzimmers kein Budgetbrecher sein. Wenn Sie im Voraus planen, können Sie das Budget unterschreiten und in nur einem Wochenende viel erreichen. Wenn wir zusammenarbeiten und die Kreativität unserer Familie nutzen, kann das eine Menge Spaß machen! Wenn wir unsere Kinder in den Prozess investieren lassen, lieben sie nicht nur ihr neues Zimmer, sondern oft auch ein erneutes Engagement dafür, Spielzeug vom Boden fernzuhalten und Schulmaterial zu organisieren.

Hier sind einige dekorative „Hacks“ für Kinderzimmer, mit denen Sie ihren Platz optimal nutzen und sicherstellen können, dass der Vorgang erschwinglich, unterhaltsam und einfach ist.

Machen Sie Ihre Kinder mit
Die meisten Kinder machen sich wahrscheinlich keine Gedanken über den Unterschied zwischen Ecru-, Eierschalen- und Elfenbein-Wandfarbe. Meistens sind sie jedoch diejenigen, die beabsichtigen, ihr Zimmer auf eine bestimmte Weise zu aktualisieren (insbesondere wenn sie älter sind). Daher möchten sie eine Stimme haben und sich am Dekorationsprozess beteiligen.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern, melden Sie sich auf einer anderen Website wie IKEA oder XXXLutz an und lassen Sie sie selbst wählen.

Für Wanddekorationen gibt es bei Posterland.de eine große Auswahl an Kinderzimmern.
Wenn Sie und Ihr Kind sich darauf geeinigt haben, was Sie wollen und haben könnten, gehen Sie in den Raum und messen Sie und sehen Sie, wie es im wirklichen Leben aussehen würde.

Vielleicht könnten Sie auch zusammen eine Skizze oder eine Zeichnung machen, damit Ihre Kinder mehr Spaß haben und aufregender werden.