jupidi Date-Shine

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen herunterladen (PDF, 230 KB)

Für die apprupt GmbH (nachfolgend: jupidi) ist der Datenschutz ein sehr wichtiges und zentrales Anliegen!

Hinweis für Minderjährige:

jupidi richtet sich auch an Schüler und Schülerinnen ab zwölf (12) Jahren. Eine Anmeldung setzt voraus, dass du dir über die Konsequenzen der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung deiner persönlichen Daten bewusst bist und die Bedeutung der Datenverarbeitung und -speicherung verstehst. Dies setzt eine gewisse Einsichtsfähigkeit und Reife voraus.
Solltest du dir unsicher sein, frage einfach deine Eltern, ob sie damit einverstanden sind, dass du dich bei jupidi anmeldest.
Wenn du jünger als zwölf (12) Jahre bist oder wenn du die Bedeutung der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der von dir angegebenen persönlichen Daten nicht in vollem Umfang verstehst, musst du von einer Anmeldung absehen.
Mit den folgenden Datenschutzbestimmungen möchte jupidi dich darüber informieren, wie die personbezogenen Daten von jupidi verarbeitet und genutzt werden.
Die Datenschutzbestimmungen stellen eine Ergänzung zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung von jupidi dar.

(1) Feststehende Begriffe dieser Datenschutzbestimmungen

jupidi verwendet in diesen Datenschutzbestimmungen bestimmte feststehende Begriffe, die du kennen solltest:
"Personenbezogene Daten" sind alle Einzelangaben über deine persönlichen oder sachlichen Verhältnisse.
Die auf der jupidi-Website angebotenen Dienste werden als "Online-Dienste" bezeichnet.
Die personenbezogenen Daten, die du bei der Registrierung für die Online-Dienste eingeben mußt, werden als "Pflichtangaben" bezeichnet.
Angaben, die der Nutzer optional bei den Services von jupidi hinterlegen kann, heißen "freiwillige Angaben".

(2) Grundprinzipien bei der Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

jupidi erhebt, verarbeitet und nutzt deine personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union.
jupidi nutzt deine personenbezogenen Daten, um dir die Inanspruchnahme der registrierungspflichtigen Online-Dienste von jupidi zu ermöglichen. Es ist nicht vorgesehen, deine personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken Dritten zur Kenntnis zu geben oder diese in sonstiger Weise an Dritte weiterzugeben, es sei denn, jupidi bedient sich zur Erfüllung der registrierungspflichtigen Dienste der Leistung Dritter. In diesem Fall wird jupidi auch die Dritten zur Einhaltung dieser Bestimmungen verpflichten.
Die Online-Dienste von jupidi können bei einer Online-Nutzung grundsätzlich nicht ohne Offenlegung von Daten der wahren Benutzeridentität genutzt werden. Es ist eine gültige Mobiltelefonnummer anzugeben.
Bei jedem Seitenzugriff werden Zugriffsdaten zu Sicherheitszwecken gespeichert, die eine mögliche Identifizierung erlauben. Darunter fallen u.a. die IP-Adresse, das Datum, die Uhrzeit und die aufgerufenen Seiten. Die Sicherung erfolgt anonymisiert und wird für keine personenbezogene Verwertung verwendet, jedoch behält jupidi sich vor, die gewonnen Daten für statistische Auswertungen zu nutzen.

(3) Pflichtangaben, freiwillige Angabe und ihre Verwendung

jupidi erfasst Nutzerdaten wie E-Mail-Adressen und Mobiltelefonnummern, um Nutzer zu authentifizieren und an diese Nutzer Benachrichtigungen im Zusammenhang mit dem von jupidi bereitgestelltem Online-Dienst zu verschicken. Darüber hinaus erfasst jupidi weitere Nutzerangaben, u.a. Alter, Geschlecht, Ausbildung, um Nutzern eine bessere Nutzung der Online-Dienste zu ermöglichen.
jupidi ist ermächtigt, die von dem Nutzer bekannt gegebene E-Mail-Adresse und/oder Mobiltelefonnummer zu verwenden, um u.a. Updates, Newsletter und/oder aktuelle Informationen betreffend der Online-Dienste von jupidi an den Nutzer zu übermitteln. Wenn der Empfänger der Benachrichtigung aus der Datenbank von jupidi gelöscht werden will, kann er dies durch die Ausführung eines in der E-Mail angegebenen Links veranlassen.

Pflichtangaben

Für die Nutzung der Online-Dienste von jupidi wird die Angabe der Mobiltelefonnummer vorausgesetzt.

Freiwillige Angaben

Für Benachrichtigungen im Zusammenhang mit dem von jupidi bereitgestellten Online-Dienste, wird zusätzlich, jedoch für den Nutzer freiwillig, die E-Mail-Adresse abgefragt.
Um eine optimale Nutzung der Online-Dienste gewährleisten zu können, steht es dem Nutzer frei die Pflichtangaben um freiwillige Angaben zu ergänzen. Diese Angaben erleichtern eine Zuordnung und betreffen vorwiegend private Interessen, schulische und/oder berufliche Angaben.

(4) Weitergabe personenbezogener Daten

Sofern in der Datenschutzerklärung von jupidi nicht anderes angegeben, werden die personenbezogenen Daten nicht an Dritte bereitgestellt. Es bestehen jedoch einige Ausnahmefälle, bei denen Dritte Zugang zu Daten, ohne vorhergehende Rücksprache mit dem Nutzer, bekommen:

  • Im Rahmen der Erfüllung gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher Weisungen.
  • Im Rahmen der Durchsetzung der Nutzungsbedingungen von jupidi oder des Schutzes von jupidi-Rechten.
  • Im Rahmen der Durchführung und Nutzung der Online-Dienste, bei denen sich die Partnerunternehmen jedoch zur Einhaltung der allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzbestimmungen von jupidi verpflichten und keine Daten ohne Einverständnis an Dritte weitergeben dürfen.

Im Falle eines Verkaufes von jupidi oder einer Mehrheit der Vermögenswerte von jupidi, behält jupidi sich das Recht vor, personenbezogene Daten an diesen Rechtsnachfolger zu übertragen, falls dieser Ansprüche auf diese Informationen erhebt. Jedoch behalten auch unter diesen Umständen die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen ihre volle Gültigkeit.
Persönliche Daten werden im Weiteren nur von jupidi selber, oder durch von jupidi autorisierte Unternehmen verwendet. Anlässe stellen neben der Kommunikation mit dem Nutzer, z.B. bestimmte standardisierte Mitteilungen wie Informationen oder Hinweise, auch gelegentliche Produktumfragen oder Werbe-E-Mails, über ähnliche Waren und Dienstleistungen von jupidi oder einem Partnerunternehmen, dar. Teilweise sind diese Mitteilungen nicht abbestellbar, falls sie nach Meinung von jupidi einen wichtigen Bestandteil des Dienstes repräsentieren. Die bestehenden allgemeinen Geschäftsbestimmungen und Datenschutzbestimmungen von jupidi sind aber zu jedem Zeitpunkt verpflichtend einzuhalten und eine Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte ist untersagt.

(5) Nutzung der Daten von Dritten

Nutzer der Online-Dienste versichern im Falle einer Weitergabe und Verwendung von Daten Dritter, diese mit deren Einwilligung und Einverständnis zu verwenden.

(6) Empfehlungen und andere Mitteilungen an andere Personen

jupidi bietet die Möglichkeit anderen Personen die Online-Dienste und Inhalte von jupidi zu empfehlen, und dabei ein automatisiertes E-Mail- und Bookmarking-System zu verwenden.
jupidi speichert diese E-Mails, verpflichtet sich jedoch diese nicht an Dritte zu verkaufen. Wenn der Empfänger der Einladungs-E-Mails aus der Datenbank von jupidi gelöscht werden will, kann er dies durch die Ausführung eines in der E-Mail angegebenen Links veranlassen.

(7) Einsatz von Cookies und deren Verwendung

Cookies werden von jupidi teilweise verwendet, hauptsächlich zur Speicherung von Präferenzen und Sitzungsinformationen. Dies verbessert die Benutzerfreundlichkeit und hilft bei der Personalisierung und ermöglicht dem Nutzer einen Zeitvorteil, da Eingaben an einigen Stellen nicht wiederholt werden müssen. Weiter können Newsletter, Werbung und Websiteinhalte je nach Browsertyp und Nutzerprofilinformationen abgestimmt werden.
Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Textdatei, die durch einen Webserver auf die Festplatte des Nutzers kopiert wird. Diese Dateien beinhalten Informationen für den Webserver, der sie vergeben hat, können jedoch keine Programme ausführen oder Viren auf den Computer bringen oder generieren.
Persönlich zugeordnete Daten werden von jupidi nicht mit den in den Cookies gespeicherten Informationen verlinkt. Der Nutzer kann seinen Browser auch so konfigurieren, dass dieser nur gewisse, alle oder keine Cookies akzeptiert oder abgelehnt oder benachrichtigt wird, falls ein Cookie gesetzt wird.
Werbeinhalte stammen entweder von jupidi oder werden durch einen von jupidi autorisierten Werbepartner bereitgestellt. Für den Fall, dass in diesem Zusammenhang ein Cookie gesetzt wird, dient es zur Sammlung von Informationen, wo der Nutzer die Werbung gesehen hat und welche Werbung angeklickt wurde. So kann auf den Nutzer abgestimmte Werbung eingesetzt werden, die im möglichen Interesse des Nutzers sein könnte. Durch diese Datenschutzerklärung wird die Verwendung von Cookies durch jupidi geregelt, jedoch nicht deren Verwendung durch die Werbepartner von jupidi.
Bei jedem Seitenaufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält deine IP-Adresse, die zu Sicherheits- und Überwachungszwecken gespeichert wird, den Browsertyp, Informationen über den Internetserviceprovider, Seitenabrufe, Auskünfte über das Benutzersystem, Zeit- und Datumsangaben und die Clickstream-Daten, auch Klickpfad genannt.
Die gewonnen Informationen können Nutzern nicht direkt zugeordnet werden und dienen vorwiegend zur Analyse von Trends und Generierung statistischer Daten. Außerdem erleichtern sie die Administration der Website und helfen so mit, die Dienste von jupidi stetig zu verbessern.

(8) Änderungen der Datenschutzbestimmungen

jupidi behält sich vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern, wenn Änderungen aufgrund von nachträglich erkannten Regelungslücken oder im Hinblick auf neue von jupidi bereitgestellte Dienste erforderlich werden. jupidi wird dich über alle Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen per E-Mail an die von dir im Rahmen der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse informieren. Weiter werden Änderungen auf der jupidi Website publiziert. Jegliche Veränderung oder Anpassung der Datenschutzbestimmungen ist verpflichtend einzuhalten und ist nach Bekanntgabe sofort wirksam. Für den Fall, dass jupidi eine grundlegende Veränderung vorsieht, vor allem betreffend der persönlichen Daten, gilt eine Frist von 1 Monat, beginnend mit Zeitpunkt der Benachrichtigung, bevor die Neuerungen in Kraft treten. Für nicht registrierte Nutzer treten die Änderungen sofort in Kraft.
Die Datenschutzbestimmungen sind auf jeder der Websites von jupidi unter dem Link Datenschutz abrufbar und können ausgedruckt werden.
Bei Fragen zu den Datenschutzbestimmungen oder anderen Themengebieten, kontaktiere uns bitte unter folgender E-Mail Adresse: datenschutz@jupidi.de.

Um Date-Tipps vom Date-Coach zu erhalten, bitte das Formular auf der Startseite nutzen.